Blog-Archive

+++ Stellplatz für Wohncontainer in Hamburg gesucht +++

„Mut steht am Anfang des Handelns“ (Demokrit)

Liebe Leser, unsere Spendenaktion für den Hamburger Obdachlosen Klaus (61) war ein großer Erfolg und wir haben nun genügend Geld, um einen Wohncontainer für ihn aufzustellen.

Update hier: https://www.facebook.com/notes/max-bryan/ein-herz-f%C3%BCr-klaus-es-ist-geschafft/1432369353447642

Und Riesen Dank nochmal an alle Spender und Unterstützer!!!

Was jetzt noch fehlt, ist ein Stellplatz, wo Klaus sein Container für 6 Monaten auch stehen darf. Wer einen solchen Ort kennt, möge sich bitte bei mir melden.

+++ Stellplatz gesucht +++

Hier weiterlesen –> https://www.facebook.com/notes/max-bryan/-stellplatz-f%C3%BCr-wohncontainer-in-hamburg-gesucht-/1440497175968193/

Advertisements

Happy End für Heinrich?

Aushang des Obdachlosen Heinrich an der Pinnwand eines Hamburger Supermarktes. Dank einer privaten Gruppeninitiative fand der Obdachlose nun auch zu seiner Familie zurück, die ihn seit Jahren schon vermisst. (Foto: Facebook / Nettwerk Hamburg)

Aushang des Obdachlosen Heinrich an der Pinnwand eines Hamburger Supermarktes. Dank einer privaten Gruppeninitiative fand der Obdachlose nun auch zu seiner Familie zurück, die ihn seit Jahren schon vermisst. (Foto: Facebook / Nettwerk Hamburg)

Ergreifende Geschichte: Obdachloser lebt auf der Straße und macht einen Aushang im Supermarkt. Eine Frau entdeckt den Zettel und stellt ihn online. Danach ging alles ganz schnell. Tausende von Menschen wollen ihm helfen und auch die Medien berichten. Der Obdachlose findet wieder zurück zu seiner Familie, die ihn seit Jahren vermisst. Ein Weihnachtsmärchen?

Hier weiterlesen: –> http://www.hamburger-wochenblatt.de/st-georg/lokales/happy-end-fuer-heinrich-d28913.html

Weitere Berichte hier …

Liebe Leser dieses Blogs,

mein erster Bericht hier bei wordpress ging am 15. Januar 2014 online. Alle früheren Berichte – vor Januar 2014 – finden Sie hier

–> http://www.myheimat.de/hamburg/profile/max-bryan-76560.html

Und hier:

https://www.facebook.com/MaxBryanDiary/notes

Dort bitte weit nach unten scrollen und Ihr findet eine Chronologie aus über 140 Berichten der Jahre 2010 – 2016.

Viel Freude beim schmöckern.

Herzlichst,

Max Bryan

MaxBryan-Blogger-snapshot1sl24-158-1920x

 www.maxbryan.com